Erweiterte Suche
Navigation
» Düsipixel
» Lindenfels

» Top Bilder
» Top Kategoriebilder
» Neue Bilder
» Erweiterte Suche
» Suchstatistik
Zufallsbild

IMG 0875
IMG 0875
Matthias
Aufrufe: 2175


25.11.2017, 00:58


Städte, Regionen, Museen

Fotos von Städten und in Museen (Hits: 159883)
Unterkategorien
Mannheim (92)
Mannheims schöne Seiten


Eifel - Vulkaneifel (2)
Hier sind "sonstige" Bilder aus dem Gebiet der Vulkaneifel zu sehen. Weitere gibt es unter dem Suchwort: Eifel


Elementa (32)
Ausstellung Elementa I im Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim


Lust am Auto (54)
Ausstellung im Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim: Lust am Auto. 21. September 2004


Northeim (39)
Stadt Northeim bei Göttingen. 22- August 2004


Ladenburg (83)
1906 JAHRE STADT LADENBURG

Damit ist Ladenburg, ganz im Nordwesten Baden-Württembergs gelegen, eine der ersten und bedeutendsten Stadtgründungen des Landes und wohl die älteste Stadt rechts des Rheines in Deutschland. Die Stadt am Neckar liegt auf halbem Weg zwischen den beiden Metropolen der Kurpfalz Heidelberg und Mannheim, die auch Sitz der Kurfürsten waren. Diese haben mehr als 400 Jahre die Geschicke der Stadt bestimmt oder mitbestimmt. Aber bis es soweit war ging einige Zeit ins Land. [mehr]



Weinheim (44)
Gerberviertel der Stadt Weinheim a.d. Bergstrasse


Heppenheim (44)
Heppenheim liegt an den Hängen der Bergstraße zwischen Darmstadt und Heidelberg. Der mittelalterliche Stadtkern, sowie Fachwerkbauten aus fünf Jahrhunderten laden zum Bummeln und Verweilen ein.


Wallenborn (10)
Der Wallende Born (im Volksmund der Brubbel) ist ein Kaltwassergeysir in der Ortschaft Wallenborn (Landkreis Daun) in der Vulkaneifel. Er und der Kaltwassergeysir auf dem Namedyer Werth sind die einzigen aktiven Kaltwassergeysire Deutschlands. Er ist gleichzeitig der einzige Kaltwassergeysir Deutschlands, dem eine natürliche eruptive Quelle zu Grunde liegt und der zugänglich ist. [mehr]


IAA Frankfurt 2005 (34)
Detailbilder der Autos aufder 61. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt im Jahr 2005.


Altmühltal (14)
Ausgewähltes aus dem Altmühltal in Bayern - September 2003.

Da windet sich die Altmühl in unendlichen Schleifen und Bögen durch breite Täler, vorbei an bizarren Felswänden durch blühende Wiesen mit weidenden Schafen und goldgelbe Rapsfelder. Urige Burgen grüßen von waldigen Höhen. Schöne Orte z. B. das barocke Eichstätt, Riedenburg - die Perle des Altmühltals, Essing mit der längsten Holzspannbrücke Europas, die mittelalterliche Stadt Kelheim mit der von König Ludwig I. erbauten Befreiungshalle und vieles mehr, laden zur Einkehr.



Freiburg (15)
Einige wenige Impressionen aus Freiburg im Breisgau. Vom Schwabentor und Münster.


Karzer Heidelberg (40)
Zwischen 1778 und 1914 diente der Karzer der Universität Heidelberg als universitäre Arrestzelle und der akademischen Gerichtsbarkeit. Hier sind einige Wandmalereien im Heidelberger Karzer dokumentiert. Mehr gibt es auf der offiziellen Seite des Studentenkarzers zu lesen.


Wasserwerk Mannheim Rheinau (13)
Im Jahre 1927 nahm das Wasserwerk Rheinau unter den Betrieb auf als städtisches Wasserwerk auf. 1927-1898 befand sich an dieser Stelle am Hallenbuckel ein Pumpwerk für den Hafen. In Mannheim wird das Trinkwasser ausschließlich aus Grundwasser gewonnen, das durch Versickerung von Regen im Oberrheingraben entsteht. Das heutige Gelände enthält Jugendstilgebäude wie z.B. das Brunnenhaus von 1898.


Maisfeldlabyrinth Hegehof Ladenburg (18)
Piraten im Labyrinth heißt es im Jahr 2007 im bekannten Labyrinth im Maisfeld vom Hegehof Ladenburg.


Suppenschüssel Steinklingen (6)
Die Ende des 19 Jahrhunderts im Odenwald, oberhalb Steinklingens, nahezu 15 Tonnen schwere, im Volksmund genannte, Suppenschüssel, wurde für den Bau des Mannheimer Wasserturms gedacht. Die heute als Brunnen dienende Granitskulptur war damals zu schwer, um nach Mannheim transportiert werden zu können, weshalb sie in Steinklingen verblieb.


Füssen (21)
21.3. - 23.3.
Füssen ist eine Stadt im schwäbischen Landkreis Ostallgäu. Sie liegt im Südwesten Bayerns an der Romantischen Straße. [mehr]



Bergfriedhof Heidelberg (15)
Die Bilder wurden bei leichtem Schnee aufgenommen. Sie wurden nicht weiter bearbeitet, nur in Graustufen umgewandelt.

Die etwa 18 ha große Anlage wurde von dem Gartenarchitekten Johann Metzger 1842 gestaltet. 1844 wurde der Friedhof eingeweiht. Der Architekt passte dabei den Friedhof den landschaftlichen Gegebenheiten an, wodurch ein romantisches Gesamtbild entstand, weshalb der Friedhof als einer der schönsten Deutschlands gilt. Er liegt am Fuß des Königstuhls nach Westen orientiert. [mehr]



Tübingen (20)
Suchphrasen innerhalb der Kategorie Tübingen:

- GEOGRAPHISCHER MITTELPUNKT BADEN-WÜRTTEMBERGS
- CURRYWURST vs FALAFEL

Tübingen ist eine Universitätsstadt in Baden-Württemberg rund 45 Kilometer südlich von Stuttgart. Sie ist die Kreisstadt und größte Stadt des Landkreises Tübingen und Sitz des Regierungspräsidiums des gleichnamigen Regierungsbezirks. Gemeinsam mit der östlichen Nachbarstadt Reutlingen bildet sie eines der 14 Oberzentren des Landes. Seit 1. April 1956 ist Tübingen Große Kreisstadt.

Das städtische Leben wird dominiert von den 24.473 Studierenden (Stand: Wintersemester 2009/2010). Tübingen hat den niedrigsten Altersdurchschnitt aller Städte in Deutschland (38,3 Jahre am 31. Dezember 2007). Quelle: wikipedia.de



Mannheimer Hütte Eichelberg (16)
Der Eichelberg ist ein 524,9 m ü. NN hoher Berg im Odenwald südöstlich von Oberflockenbach. Auf dem Gipfel befindet sich ein Aussichtsturm mit einem Wanderheim der Ortsgruppe Mannheim des Odenwaldklubs (Mannheimer Hütte). (WIKI)

Mehr Informationen im Artikel.



Sternwarte Mannheim (13)
Die Mannheimer Sternwarte befand sich in dem von 1772 bis 1774 gebauten Sternwartenturm und blieb bis 1880 in Betrieb. Danach wurde sie nach Karlsruhe und 1898 schließlich auf den Königstuhl bei Heidelberg verlegt, wo das Nachfolgeinstitut bis heute als Landessternwarte Heidelberg-Königstuhl besteht.

ARTIKEL zur Sternwarte



Mannheim endzeitlich (9)
Mannheim endzeitlich


Altes Klärwerk Mannheim (18)
Inbetriebnahme 1905.

"Das erste Klärwerk Mannheims – bestehend aus sechs Klärbecken, zwei Pumpenhäusern und einem Wasserturm sowie dem Wohnhaus des Klärwerksmeisters - ist fast vollständig erhalten, obwohl es 25 Jahre brach lag." Mehr Informationen





Seit dem 6. April 2005 Suchworte und Suchphrasen auf 0 Seiten gefunden. Insgesamt gibt es 0 Bilder. Angezeigt: Bild 0 bis 0.

In dieser Kategorie sind keine Bilder vorhanden.




Bilder pro Seite: 

 

 

 

RSS Feed: Städte, Regionen, Museen (Neue Bilder)

Bilder © Matthias Düsi


Powered by 4images 1.7.10   Copyright © 2002 4homepages.de
Template © 2002 www.vierstra.com